Umformtechnik - CNC Abkanten und Biegen

In der Metallverarbeitung gibt es verschiedene Vorgänge, um Bleche zu biegen (Profilbiegen von Blech, Biegewinkel und Rundbiegen). Bei diesen Vorgängen wird der Querschnitt des Innenteils verkürzt und kommt zu einem Lastdruck. Im äußeren Bereich wird es gestreckt, wobei die Beanspruchung auf dem Zug liegt. 
Mit unserer 4-Walzen Biegemaschine führen wir das Rundbiegen von Blechen durch. Durch die Entwicklung von numerisch gesteuerten Biegemaschinen, ist es uns möglich ein sehr genaues Biegeergebnis zu erhalten.
Mit der Kantbearbeitung können aus flachen Blechzuschnitten die unterschiedlichsten Blechgeometrien erzeugt werden. Beim Abkanten von Blechen arbeiten wir mit CNC-Pressen. Diese verfügen über ein Oberwerkzeug (Stempel) und einem Unterwerkzeug (Matritze). Mit hoher Presskraft wird das Material exakt mit dem Oberwerkzeug in das Unterwerkzeug gedrückt. Durch eingesetzte Winkelmesssystem wird während des Abkantprozesses jede einzelner Biegevorgang korrigiert, sodass wir eine extrem hohe Präzision erreichen. Diese Genauigkeit ist somit nicht nur bei Einzelteilen, sondern auch bei der Serienfertigung gesichert. 

Alles auf einen Blick
  • alle Metalle
  • bis 3m Abkantlänge
  • Alle Abkantungen werden ei uns durch CAD geplant und abgewickelt
  • alle Metalle
  • bis 2,5 m Breite

Impressionen

Kontakt

Menü schließen